„Angelina Gebhard ist Rechtsanwältin im Strafrecht“

Angelina Gebhard
Rechtsanwältin

Angelina Gebhard, Rechtsanwältin bei MichalkeRosskopf

Angelina Gebhard ist seit Januar 2021 als Rechtsanwältin zugelassen und verstärkt seitdem das Team von MichalkeRosskopf.

Sie studierte Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Strafjustiz, Strafverteidigung und Prävention an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Bereits während ihres Studiums legte sie damit einen Schwerpunkt ihrer Ausbildung auf das Wirtschaftsstrafrecht.

Ihr Referendariat absolvierte sie im Bezirk des OLG München, im Rahmen dessen sie auch ihre Wahlstation bei MichalkeRosskopf verbrachte.

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Angelina Gebhard liegt in der Individualverteidigung im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie in der strafrechtlichen Unternehmensvertretung.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.